CORDOBA - Das Rückspiel

Die total multikulturelle Satire über Wessis, Ossis und Ösis geht aufgrund des sensationellen Erfolges in die 3. Saison.

 

Das Leading Team hat für diese Produktion den Salzburger Stier 2011 bekommen und Obonya wurde für den NESTROY 2010 nominiert. Ein furioser Abend über die deutschen Gastarbeiter und Numerus Clausus-Flüchtlinge in Österreich, das geheimnisvolle Spannungsfeld zwischen Präpotenz und Minderwertigkeitsgefühlen und den Kampf der Kulturen zwischen dem großen und dem kleinen Bruder deutscher Sprache.

 

„Brilliant und atemberaubend komisch!“ (Profil)

„Tor für Unterhaltung, Niveau und einen grandiosen Darsteller.“ (Österreich)

„Obonya zuzusehen und zuzuhören ist ein Vergnügen.“ (Der Standard )

„Der Text ist gespickt mit Pointen.“ (Die Presse)

„Die Wendungen der Handlung sind aberwitzig, der feine, kluge Humor verschont niemanden. Ein Riesenerfolg.“ (Kurier)

 

Beginn:          20.00 Uhr 

Preise:           € 20,- / 10,-

 

mit: Cornelius Obonya

von: Florian Scheuba & Rupert Henning

Regie: Rupert Henning