Der physikalische Jahresrückblick der schärfsten Science Boygroup der Milchstrasse

SCIENCE BUSTERS - SILVESTER SPECIAL EDITION 2011

Auch zum Jahreswechsel lassen sich die Science Busters nicht lumpen und stellen extra eine Silvester Show zusammen, ein Best of des vergangenen Jahres aus naturwissenschaftlicher Sicht, jedes Jahr neu.

 

Und 2011 war viel los: überlichtschnelle Neutrinos haben Photonen im Wettlauf besiegt, China hat den ersten Teil eines Himmelspalasts ins All geschickt und die Dunkle Energie ist Nobelpreisträger.

 

Die Science Busters erläutern, wie Juwelenkäfer die Popularität von Pamela Anderson erklären können, weshalb man sich von gähnenden Schildkröten keine Erste Hilfeleistung zu erwarten braucht und warum ein Tiroler Bergbauer Wasser aus Fukushima trinken sollte, wenn er will, dass es nur wenig radioaktiv ist.

 

Univ. - Prof. Heinz Oberhummer, Univ. - Lekt. Werner Gruber und Martin Puntigam lassen es vor dem Jahreswechsel noch einmal ordentlich (physikalisch) krachen.

Cheerio, Miss Sophie!

 

 

Beginn: 18. und 21.00 Uhr 

Preise: € 60,- / 50,- / 40,-


 

von und mit: Martin Puntigam, Prof. Heinz Oberhummer und Univ. Lekt. Werner Gruber