Literatursalon im Gemeindebau

RADEK KNAPP

Reise nach Kalino

Radek Knapp schickt seine neueste Romanfigur, Detektiv Julius Werkazy, auf Ermittlungstour nach Kalino – private Investigation in der polnischen Provinz.


Verschrobene und unheimliche Gestalten stellen die Wegbegleiter auf der kriminalistischen „Reise nach Kalino“. Wie schon in seinen bisherigen Erfolgsromanen „Herrn Kukas Empfehlungen“ und „Franio“ wirft Knapp seine Leserschaft in ein surreal-komisches Panoptikum – Crime & Suspense in Polen.


„Dieser Autor hat Witz, Pfiff, Humor.“ Marcel Reich-Ranicki

 

Termin:

21. September 2012

Beginn: 20.00 Uhr
Preise:
€ 15,- / 12,-