BIG BROTHER AWARDS

Still und heimlich wird unser privates Leben durchleuchtet, werden unsere Geheimnisse von unsichtbaren Dritten ergründet und gehortet. Geheimnisse sind Macht und diese kann und wird missbraucht werden, von Regierungen, Parteien, Konzernen, Vereinen – die Datenkraken erscheinen in janusköpfigen Gestalten.

 

Die BIG BROTHER AWARDS, alljährlich am 25. Oktober im Rabenhof Theater veranstaltet, rücken die wahren Gesichter der Lauscher und Späher wider der bürgerlichen Freiheit ins Rampenlicht - demaskiert und von prominenten Laudatoren mit Schandpreisen bedacht.

 

Ein Projekt von: Verein zur Wiederherstellung der Bürgerrechte im Informationszeitalter: www.quintessenz.at


Verein für Internet-Benutzer Österreichs: www.vibe.at  

 

Termin: 25. Oktober 2013
Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt frei!
   
Moderation:

Mirjam Unger und Gerald Votava