Eine Koproduktion mit der I Dance company

ALICE IM MONGOLENLAND

Eine fantastische Reise

Über Jahrzehnte hinweg wurde dafür gekämpft, Grenzen für behinderte Menschen niederzureißen – wir wollen einen Schritt weiter, wir wollen auf den Mauern der Gewohnheit tanzen.

 

Egal ob mit oder ohne Down Syndrom, die Weite der mongolischen Steppe bedeutet immer ein Abenteuer. Wie Alice zurück zu ihrer Familie findet, warum sie doch eine Prinzessin ist, wie eine große Liebe beginnt und was die Geister der Steppe über Europa denken – davon erzählt unsere Geschichte. Lassen Sie sich verzaubern, gehen Sie mit Alice auf ihre Reise durch das Land der Mongolen.

 

Es spielen Künstler mit und ohne Down Syndrom.

 

Mit ALICE IM MONGOLENLAND und der I Dance company starten wir in eine neue spannende künstlerische Zusammenarbeit. 


Premiere:

2. Mai 2014

Beginn: 20.00 Uhr

Preis:

 

€ 20,- *

 

 

I Dance company
www.idancecompany.at

   
Schauspiel: Carole Alston, Ingrid Burkhard, Erich Schleyer
   
Tanz: Kathrin Arnusch, Annika Borde, Dagmara Dabrowski, Chiara
  Gartlacher, Veronika Haberland, Katharina, Nicole Innreiter, Karin Lhotzky, Sinah Stamberg, Magdalena Tichy, Mathias Eminger, Mathias Gmainer, Walter Maschek, Ralf Meirhofer, Julian Mühlbacher, Dieter Kittel
   
Regie:

Beata Vavken

Musik:

Florian Kmet, Kyrre Kvam

Choreographie: Beata Vavken und Claudia Tenta
Buch: Billy Vavken
Nach einem Roman von: Ulrike Kuckero

 

 * Unsere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

I Dance company

 

 


<<< back Karten