BYE-BYE, ÖSTERREICH!

Die Haderer-maschek.-Puppenshow runderneuert !!!


Sie sind wieder da: frecher, witziger und böser als je zuvor!!!

 


Ist Andreas Gabalier wirklich ein „ewiggestriger Jungnazi“? Warum nennt Johanna Mikl-Leitner den niederösterreichischen Landeshauptmann immer „Sugardaddy“? Arbeitet Conchita Wurst im Auftrag von Eva Glawischnig an einer neuen Bundeshymne? Wo werden abgelutschte Finanzminister eigentlich endgelagert? Und warum bitte, trägt der ÖVP-Obmann ein Old-Shatterhand-Kostüm?

Die Antworten zu diesen und allen anderen hochbrisanter Fragen erfahren Sie exklusiv in der runderneuerten Rabenhof-Puppenshow!

 

Mit: Werner Faymann, H.C. Strache, Frank Stronach, Eva Glawischnig, Matthias Strolz, Michael Häupl, Erwin Pröll, Maria Fekter, Peter Pilz, Adolf Hitler, Karl-Heinz Grasser, Niki Lauda und vielen, vielen anderen …

 

Neu im Team: Sebastian Kurz, Conchita Wurst, Andreas Gabalier, Johanna Mikl-Leitner, Gerald Klug und Reinhold Mitterlehner

Termin:

ab 19. September 2014

Beginn: 20.00 Uhr

Preis:

€ 26,- *

 

 

Stimmen:

maschek.
Peter Hörmanseder, Ulrich Salamun, Robert Stachel

Puppenspiel:

Original Wiener Praterkasperl

Buch:

Peter Hörmanseder

Regie:

Thomas Gratzer

Puppendesign und Ausstattung:

Gerhard Haderer

 

 * Unsere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

I Dance company

 

 


 


<<< back Karten