Literatursalon im Gemeindebau

THOMAS RAAB

STILL - Chronik eines Mörders

Mit STILL legt der Krimibestsellerautor nun einen Entwicklungsroman vor. Aufwühlend, soghaft, berauschend. Seien Sie gespannt…


Der Roman STILL ist die soghaft erzählte Lebens- und Selbstfindungsgeschichte des Karl Heidemann. Geboren mit einer übernatürlichen Gabe und durch diese beschenkt und bestraft zugleich, wächst er als Bub unverstanden und in innerer Emigration auf. Dadurch entwickelt sich der von Neugier getriebene Karl vollkommen eigen, erklärt und erschließt sich sein Dasein, das Werden und Vergehen auf schaurige, für ihn aber immer schlüssige Art. Die Handlungen, die er setzt, sind oftmals tödlich, und Mord ist dabei nicht das, was er zu sein scheint.

Mit STILL schlägt Thomas Raab Leser in seinen Bann, entwirft packende Erlebnisräume und mit der Figur des Karl Heidemann eine ungewöhnliche Interpretation von Sehnsucht, Liebe, Glaube, Familie und Abschied. Dieser Roman berührt Denken und Fühlen auf seine ganz besondere, vielfältige und einzigartige Weise.


„Wir sind überzeugt, dass Thomas Raabs neuer Roman enormen Anklang finden wird.“ (WIENER)


Biografie Thomas Raab

Thomas Raab, geboren 1970 in Wien, zählt zu den beliebtesten und erfolgreichsten österreichischen Autoren. Seine bisher sechs Bände umfassende Kriminalroman-Reihe um den eigenbrötlerischen Restaurator Willibald Adrian Metzger, die aktuell für die ARD mit Robert Palfrader in der Hauptrolle verfilmt wird, sowie seine Lesungen sind Kult nicht nur in Österreich. Er studierte Mathematik und Sport und machte sich zunächst als deutschsprachiger Songwriter einen Namen. Für seine literarischen Veröffentlichungen erhielt er zahlreiche Nominierungen und Preise. Zur Zeit lebt und arbeitet er als Schriftsteller, Drehbuchautor und Musiker in Wien.

 

 

mit:

Thomas Raab

Termin:

26. Jänner 2015

Beginn: 20.00 Uhr

Preis:

€ 15,- *

 

 * Unsere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

I Dance company

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von Casinos Austria

 


<<< back
Karten