BIG BROTHER AWARDS

Traditionell wie jedes Jahr werden am 25. Oktober im Rabenhof Theater wieder die fiesesten Überwacher, Lauscher und Späher aus allen Bereichen der österreichischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, wider der bürgerlichen Freiheit, vor den Vorhang gezerrt, um ihr wahres Gesicht zu zeigen. Demaskiert von prominenten Laudatoren und mit Schandpreisen bedacht.


Kein Schritt, kein Klick bleibt ihnen verborgen. Unsere intimsten Wünsche und Geheimnisse sind ihre Geschäftsgrundlage – sie machen ein Milliardengeschäft mit unseren Daten. Wie sollen wir uns schützen, wie können wir uns wehren, wenn die Überwacher ihre verborgenen Geheimdienst- und Konzernstuben nutzen, um unsere Anonymität auszuhebeln?

 

Ein Projekt von:

Verein zur Wiederherstellung der Bürgerrechte im Informationszeitalter: www.quintessenz.at

 

 

Termin:

25. Oktober 2015

Beginn: 20.00 Uhr

Preis:

Eintritt frei!

 

 

Moderation:

Hosea Ratschiller

Showband:

KonzettKonzeptKonzert Orchestra

Konzept und Umsetzung:

Matthias Jodl

 

 * Unsere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

I Dance company

 

 


<<< back