Literatursalon im Gemeindebau

MAX GOLDT

liest.

Das satirische Gewissen Deutschlands ist wie jedes Jahr zu Gast im Gemeindebau.


Endlich! „Lippen abwischen und lächeln“ versammelt Max Goldts prachtvollste Texte – das Schönste, Komischste und Erstaunlichste, das dieser in den Jahren von 2003 bis 2015 schrieb und vorlas. Es ist einzigartig, wie Goldt höchste literarische Stilistik, satirische Schärfe, Gedankentiefe und Komik verbindet. Ein Prachtband für alle Liebhaber des besonderen
Humors.

Termin:

7. November 2016

Beginn: 20.00 Uhr

Preis:

€ 15,- *

   

* Unsere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von Casinos Austria

 


<<< back Karten