Ab geht’s an die Peripherie: Brutaler Architektur-Retro-Charme in den „Häusern der Begegnung“ ist angesagt! Wir werden ihn lieben lernen!

 

Unter dem Titel Rabenhof@VIENNA OUTBACK gibt’s im Sinne einer Dezentralisierung der Kultur in Wien und in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen/Häusern der Begegnung eine neue Reihe, in welcher ausgewählte Rabenhof-Produktionen und -Shows mit Rabenhof-Künstler*innen jenseits von Gürtel und Donaukanal präsentiert werden sollen.

Denn da beginnen nach Meinung vieler Wienerer*innen  die „outbacks“.

Wir rücken diese Bezirke ins Zentrum der Rabenhoftheater-Welt und treten den Gegenbeweis an – in Floridsdorf, Kagran und Liesing spielt die Musi!

 

Den Start machen Stermann & Grissemann, Ernst Molden, Katharina Straßer und Maschek – Details und Termine dazu demnächst!