TROJA

Die Geschichte mit dem Pferd

Trojaner gegen Griechen – das ist Brutalität. Mit dem berühmtesten Pferd aller Zeiten.
Für Jugendliche ab 11 Jahren.


Zugegeben, Helena ist eine wirklich schöne Frau. Aber muss man für sie deswegen gleich in den Krieg ziehen? Zehn Jahre lang belagern die alten Griechen nun Troja und es scheint keinen Weg in die Festung zu geben.

Doch der schlaue Odysseus hat einen Plan, in dem ein Pferd keine unwichtige Rolle spielt …


Nach den ARGONAUTEN und THESEUS der neueste Knaller aus dem alten Griechenland im Rabenhof-Style. Wie immer rasant, schlau und witzig erzählt – ganz ohne pädagogischen Zeigefinger.

 


In Kooperation mit dem Theater der Jugend

 

Premiere: 23. März 2017
Preise:
€ 20,- / 19,- / 17,- / 14,- / 12,-
mit:

Saskia Klar, Okan Cömert, Julian Loidl, Markus Kofler, Reinhold G. Moritz, Michael Schusser und Adem Karaduman

Buch und Regie:

Roman Freigaßner-Hauser

Ausstattung: Dominique Wiesbauer
Kostüme: Julia Klug
Musik: Josch Russo
   
Spieldauer: ca. 80 Minuten, keine Pause