Literatursalon im Gemeindebau

ASHWIEN SANKHOLKAR

Der geplünderte Staat und seine Profiteure

Vom Eurofighter-Skandal bis zur Burgtheater-Affäre! Einer der profiliertesten Aufdeckerjounalisten der Republik präsentiert kurz vor der Wahl seine Skandalchronik im Rabenhof. Und Florian Scheuba, der schärfste Satiriker der Republik nimmt ihn anläßlich der Buchpräsentation ins Verhör.

 

Wer durchschaut den Dschungel der jüngsten Wirtschaftsskandale Österreichs? Was waren die Ursachen, wer spann welche Fäden und wer verdiente daran? Nach jahrelangen Recherchen sucht Aufdeckerjournalist Ashwien Sankholkar nach Antworten und dokumentiert die brisantesten Korruptionsfälle. Jeder einzelne gleicht einem Krimi. Vom Eurofighter-Skandal bis zum Fall Buwog, von der Causa Telekom Austria bis zum Burgtheater-Skandal.

Doch wie kam es zur Misswirtschaft? Was war vermeidbar? Was könnte sich wiederholen?

 

Sankholkar liefert eine hochaktuelle Skandalchronik und skizziert seine persönlichen Lösungsansätze. Ein aufsehenerregendes Debattenbuch.

 

Ashwien Sankholkar, der österreichische Wirtschaftsjournalist, für das Wochenmagazin „Format“ enthüllte er Österreichs größte Wirtschafts- und Politskandale, darunter die Affären Buwog, Meinl und Immofinanz. Für seine Aufdeckungsleistungen mit dem Alfred Worm- Preis für investigativen Journalismus ausgezeichnet.

 

 

Moderation:

Florian Scheuba

Termin:

22. September 2017

Beginn: 20.00 Uhr

Preis:

€ 15,- *

 

 * Unsere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

I Dance company

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von Casinos Austria

 


 

<<< back Karten