Literatursalon im Gemeindebau

ROBERT PFALLER

Sprecht wie Mimosen! Handelt wie Bestien!

Der Philosoph, Bestseller-Autor, Karl Marx-Erklärer und Rabenhof-Spezl präsentiert im Gemeindebau sein neuestes Werk „Erwachsenensprache. Über ihr Verschwinden aus Politik und Kultur“ über Sprache  in Zusammenhang mit den aktuellen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen.


Überall wird im öffentlichen Diskurs heute auf Befindlichkeiten Rücksicht genommen: Es werden vor Gefahren wie „expliziter Sprache“ gewarnt, Schreibweisen mit Binnen-I empfohlen, dritte Klotüren installiert. Es scheint, als habe der Kampf um die korrekte Bezeichnung und die Rücksicht auf Fragen der Identität alle anderen Kämpfe überlagert.


Pfaller, Autor des Bestsellers „Wofür es sich zu leben lohnt“, fragt sich, wie es gekommen ist, dass wir nicht mehr als Erwachsene angesprochen, sondern von der Politik wie Kinder behandelt werden wollen. Steckt gar ein Ablenkungsmanöver dahinter?

Eine politische Strategie?

Doch wenn wir als mündige Bürger wieder ernst genommen werden wollen, sollten wir uns auch als solche ansprechen lassen.

 

Termin:

9. Dezember 2017

Beginn: 20.00 Uhr

Preis:

€ 15,- *

 

 * Unsere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

I Dance company

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von Casinos Austria

 


 

<<< back Karten