COVID-19 BESTIMMUNGEN und SICHERHEITSKONZEPT

Endlich, liebes Publikum!

 

Ab 12. September öffnet Ihr Gemeindebautheater wieder seine Pforten, aufgrund der COVID-19 Bestimmungen aber mit neuen Abläufen:

 

Wir haben ein Präventionskonzept entwickelt, dass Ihnen und uns die gemeinsame Freude am Theater ermöglicht und regelmäßig an die neuen Verordnungen des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz angepasst wird.

 

Mund-Nasen-Schutz im Theater:

Ab dem Betreten und bis zum Verlassen des Theaters bitten wir Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 

Einlass:

Ferner bitten wie Sie, um das Einlassprocedere zu vereinfachen, nicht zu knapp vor Vorstellungsbeginn zu kommen.

 

Pausen:

Bis auf weiteres wird es keine Pausen geben.

 

Kartenkauf:

Wir können den Kartenkauf derzeit nur unter der Bedingung anbieten, dass Sie bereit sind, uns Daten bekanntzugeben, die die Rückverfolgung der Kontakte ermöglichen. Wir bitten daher, dass Sie uns einen Namen und Adresse oder Telefonnummer oder Emailadresse pro Besuchergruppe nennen.

 

Wir bieten nun erstmals ein homeprint-Service an, damit Wartezeiten an der Tages- und Abendkassa reduziert werden können.

 

Im Saal/Sitzplätze:

Zwischen den unterschiedlichen Besuchergruppen wird je ein Platz frei bleiben, damit der Sicherheitsabstand gewahrt werden kann und Ihr Mund-Nasen-Schutz nicht Ihr Theatervergnügen beeinträchtigt.

 

An der Garderobe:

Um Wartezeiten und Staus zu reduzieren, werden wie zwei zusätzliche Garderoben für Sie in den Seitenfoyers einrichten. Unser Publikumsdienst wird Sie zu der jeweiligen Garderobe weisen.

 

Gastronomie:

Zu guter Letzt noch ein traurig-tröstender Hinweis an alle Bakchant*innen: Die Bars in den Theaterfoyers müssen wir aufgrund der räumlichen Situation geschlossen halten. Aber auf dem Vorplatz des Theaters bieten wir Ihnen unsere liebgewonnenen Weine, Biere und Gin Tonics an. Nur auf die Mitnahme ins Theater müssen Sie leider vorerst verzichten.

 

 

Wir werden unser Möglichstes tun, dass Sie schöne, spannende und auch sichere Theaterabende bei uns erleben können!

 

 

Thomas Gratzer und sein Team