HERZENSSCHLAMPEREIEN

„Dancing Star“ und Rabenhof-Veteran Christian Dolezal aka „Der Dole“ präsentiert einen sehr persönlichen Soloabend über Liebe und Triebe.

 

In seinem ersten Comedy-Programm erzählt Christian Dolezal vom Streben, endlich Liebe leben zu können, und dem Scheitern am Weg dahin – aufgrund lächerlichster Unzulänglichkeiten.

Und all diese Peinlichkeiten und skurrilen Amourschaften mit der Pferdeliebhaberin, dem Transvestiten und dem Landwirten und der lieben Frau Knechtl haben sich wirklich genau so zugetragen. Dolezal schwört das.

 

Christian Dolezal ist eine der absurd-komischsten Schauspielerpersönlichkeiten, die Wien zu bieten hat, und ist damit natürlich auch Rabenhof-Urgestein. Er ist einer der Hauptdarsteller der Kult-TV-Serie „Schlawiner“ und war auch bei der Grimme-Preis nominierten Fernsehserie

„M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ von David Schalko in einer Hauptrolle dabei.

Er war Gründungsmitglied und Gitarrist der legendären Sofa Surfers und ist auch Intendant des äußerst beliebten und erfolgreichen Theatersommer Haag.

Und ab Herbst ist er außerdem noch „Dancing Star“ im ORF.

 

Der Kult-TV- und Filmregisseur Paul Harather, der als Regisseur für die legendäre „Indien“-Verfilmung mit Josef Hader und Alfred Dorfer und auch als Mastermind von „Schlawiner“ verantwortlich war, inszeniert bei dieser Show sein Theaterdebüt.

 

 

   
Premiere: 19. Jänner 2021
weitere Termine:

23. Jänner 2020 / 29. Jänner 2020 / 

27. Februar 2020

   
Beginn: 20:00 Uhr 
Preis:
€ 24,-*
   
von und mit:

Christian Dolezal

Regie: Paul Harather

  Karten

 

 

  * Unsere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.