DEN HUT AUF, ODER ES KNALLT!

Taktlosigkeiten an der laufenden Schnur von H. C. Artmann

Der phantastische Zauberer der Worte wäre heuer 100 Jahre alt – der Rabenhof feiert und präsentiert eine feinsinnige, schräge Revue mit Liedern und Texten dieser außergewöhnlichen österreichischen Literaturikone.

 

Im Banne von H. C. Artmann: Der unglaublich vielseitige Schauspieler Helmut Bohatsch und das Trio LSZ verwandeln zum 100. Geburtstag die Sprachmagie des Meisters in schillernde Klangfarben – temperamentvolle Anrufungen des Poetischen, Vorstadtmelancholie im Wiener Blues, Schaurig-Schönes, makabre Scherze und coole Showdowns.

 

»Per aspera ad astra!« war Artmanns Devise: über raue Pfade zu den Sternen! Das wirbelt ganz schön viel Blütenstaub auf, den musikalisch einzufangen sich die vier Herren zur Aufgabe gemacht haben, in Rauchsonetten und Flaschenposten.

Schön, dass es uns gibt!

 

   
Premiere: 19. Oktober 2021
Termine:  23. Oktober 2021 / 3. November 2021
   
Beginn: 20:00 Uhr 
Preis:
€ 24,-*
   
Mit: 

Helmut Bohatsch (Gesang, Stimme), Hannes Löschel (E-Piano, Hammond, Komposition) Paul Skrepek (Schlagzeug, Komposition) und Martin Zrost (Bass, Saxophon, Komposition) 

Dramaturgie, künstlerische Beratung:  Alexandra Millner

  Karten

 

 

  * Unsere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.