Ludwig Hirsch

HAPPY END

Nach den Erfolgsshows zu André Heller und Georg Danzer präsentiert die namenlose All-Star-Rock ’n’ Roll-Band rund um Musik-Mastermind Oliver Welter eine neue Show – anlässlich des zehnten Todestages des schwärzesten aller »Austropopper«.

 

Der Singer-Songwriter (wie man heute sagen würde) mit dem messerscharfen Blick in die Eingeweide der menschlichen Abgründe hat sich vor zehn Jahren von dieser Welt verabschiedet. Er war einer der ganz Großen des Genres »Austropop«.

Und auch ein ganz Großer des österreichischen Volkstheaters.

 

„eine stimmige Hommage an einen ganz Großen.“ (Wiener Zeitung)

 

„Gänsehaut” (Der Standard)

 

 

„eine exzellente Show” (Kurier)

 

Nach ihrer preisgekrönten musik-theatralischen Expedition in André Hellers Kreativuniversum und der Reise zum Planeten Georg Danzer beschäftigen sich Christoph Krutzler, Lucy McEvil, Alf Peherstorfer, Oliver Welter und Rabenhof- Direktor Thomas Gratzer nun endlich auch mit der unglaublich vielschichtigen und auch zutiefst österreichischen Künstlerpersönlichkeit Ludwig Hirsch.

Trotz des umfangreichen Schaffens des Künstlers und der Fülle an Liedern und Texten wird das Publikum nicht auf die Hits verzichten müssen – definitiv in spannenden Neuinterpretationen.

 

So bleiben nur zwei Fragen: Wie lange muss der Abend sein, um all das unterzubringen? Und kann man »Spuck den Schnuller aus« heute noch spielen?

Lassen Sie sich überraschen!

 

 

 

Premiere: 17. November 2021
Termine: 

21. März 2022 / 28. März 2022 / 

28. Mai 2022

   
Beginn: 20:00 Uhr 
   
Preis:
€ 26,-*
   
Mit:         Lucy McEvil, Christoph Krutzler, Oliver Welter und Alf Peherstorfer
Special Guest: Cornelia Köndgen
Buch und Regie: Thomas Gratzer
Musikalische Leitung: Oliver Welter
Bühne: Michaela Mandel
Kostüme: Caterina Czepek 
   

  * Unsere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

  Karten