WINTERREISE

Naked Lunch-Mastermind Oliver Welter und Ausnahmepianistin Clara Frühstück kommen mit ihrer radikalen und umjubelten Neuinterpretation von Franz Schuberts All-Time-Hit »Winterreise« in den Gemeindebau- Konzertsaal.

 

»Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh‘ ich wieder aus«: Wilhelm Müllers und Franz Schuberts »Winterreise« kehrt nach 200 Jahren endlich wieder in die Wiener Vorstadt zurück, wo sie entstanden ist. Sie ist nicht nur einer DER Liederzyklen der Romantik, sondern zählt zu den Greatest Hits der Klassik weltweit.

 

Oliver Welter – Mastermind der Kultband Naked Lunch –, der im Rabenhof schon für einige fette Erfolgshows verantwortlich war, kommt mit der Ausnahmepianistin Clara Frühstück und ihrer gemeinsamen, radikal zeitgemäßen und umjubelten Neuinterpretation von Schuberts All-Time-Hit in den Gemeindebau-Konzertsaal.

 

In einer schaurig-schönen Version verführen die beiden Musiker:innen auch ein Publikum, dem Klassik relativ wurscht ist, und begeistern somit für ein Genre, dem eine substantielle Neuinterpretation keinesfalls schadet.

 

 

»Erschütternd gut«

FM4

 

»Clara Frühstück und Oliver Welter erklommen den Gipfel des Great Austrian Songbook und spielten eine ‚Winterreise‘, die den Atem stocken ließ.«

ORF Ö1

 

 

Termine:

24. September 2022

22. Dezember 2022 

Preis:

€ 26,- *

   
mit: Clara Frühstück und Oliver Welter
   
Komposition: Franz Schubert 
Texte: Wilhelm Müller
Bearbeitung: Clara Frühstück und Oliver Welter
   
   

 * Unsere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

I Dance company

 

  Karten